Buchtipps zum Thema Reklameschilder



Welz Kataloge, Email-Reklameschilder
Volker Welz
Gebundene Ausgabe - 352 Seiten, (1992) V. Welz, Essen
ISBN 3980312518




Typographie der Straße. Schilder-Bilder aus Neu-5-Land.
Kornelia Becker
Taschenbuch - 140 Seiten, (1995) Ed. Aragon, Moers
ISBN 3895354295




Emailschilder und alte Reklame.
Vom schlichten Werbeobjekt zum begehrten Kunstwerk.

Susanne Zacke, Alexander M. Zacke
Taschenbuch - 270 Seiten, (1996) Heyne, München
ISBN 3453087399


Rezension

Klappentext
Werbung und Reklame haben seit Beginn der industriellen Revolution im 19. Jahrhundert unsere Gesellschaft entscheidend geprägt. Kunst und Kommerz verbinden sich dabei zu einer Mischung, die den jeweiligen Zeitgeschmack widerspiegelt. Gerade in den Anfangszeiten der Reklame sind Werke entstanden, die heute begehrte Sammlerstücke sind.

Das Spektrum reicht von Emailschildern, Plakaten und Pappaufstellern über Werbefiguren bis hin zu Dosen, Kartonagen und Warenautomaten.

Die Autoren, beide erfahrene Experten im Bereich "Alte Reklame", geben in diesem Buch einen umfassenden Überblick über die Geschichte der Werbung und die verschiedenen Sammelgebiete mit Schwerpunkt auf Emailschildern und beschreiben Marktentwicklung und Preise. Umfangreiche Register und Tabellen machen das Buch zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk für alle Sammler und erleichtern Interessierten den Einstieg.

Biographien der wichtigsten Künstler sowie zahlreiche Abbildungen zum Teil noch nie publizierter "Meisterwerke alter Reklame" runden dieses Handbuch ab.




Frank Wedekinds Maggi-Zeit.
Reklamen / Reiseberichte / Briefe.
Frank Wedekind
Taschenbuch - 267 Seiten (1995) J. Häusser, Darmstadt
EUR 24,54
ISBN 3927902713




Reklame anno dazumal
Viktor Kabelka, Ernestine Bennersdorfer
Gebundene Ausgabe (1997)
ISBN 3854311362


Rezension

Kurzbeschreibung
Alte Reklame - ein eigentümlicher Zauber geht von ihr aus, erzählt sie doch von dem, was einmal pralles Wirtschaftsleben und frühe Industriekultur war: von der Etablierung legendär gewordener Markennamen und klassischen Firmenlogos, von vergangenen Konsumgewohnheiten und nicht mehr existenten Betrieben, von den technischen Revolutionen dieses Jahrhunderts und immer neuen Marketing Finessen. Ein Buch, das Vielfalt und Reichtum historischer Werbemittel in einzigartiger Weise dokumentiert.



Berlin um Neunzehnhundert.
Die Kaiserstadt auf Sammelbildern.

Detlef Lorenz
Gebundene Ausgabe - 79 seiten (1998) Nicolaische, Berlin
ISBN 3875847172


Rezension

Kurzbeschreibung
Ein Bilderbuch mit Reklamebildern, die um 1900 von verschiedenen Künstlern entworfen wurden, mit Motiven aus dem Leben und Alltag der Berliner um die Jahrhundertwende.



Hier kehrt man ein.
Wirtshausschilder aus drei Jahrhunderten.

Ursula Pfistermeister
Gebundene Ausgabe - 96 Seiten, (1998) Carl, Nürnberg
ISBN 3418003826




Die Kunst zu werben.
Das Jahrhundert der Reklame

Susanne Bäumler
Gebundene Ausgabe - 400 Seiten, (1996) DuMont, Köln
ISBN 3770137019




Ludwig Hohlwein 1874 - 1949.
Kunstgewerbe und Reklamekunst.
Ludwig Hohlwein
Gebundene Ausgabe - 293 Seiten, (1996) Klinkhardt u. B. M.
ISBN 3781404005